AÜW

 

 

 

Unser Besuch bei den Energiespartagen im AÜW

Gemiensam mt beiden Prayxisklassen und den Lehrern: Frau Greiner, Herrn Holzmann, Herrn Haderlein und Herrn Ott sind wir zu den Energiespartagen des AÜW gegangen. Von der Schule aus sind wir zum Verwaltungsgebäude gelaufen.

Als wir ankamen, begrüßte uns Frau Siegel, eine Mitarbeiterin des AÜW,  und wir gingen in einen Besprechungsraum. Sie erklärte uns zunächst wie man den Verbrauch des elektrischen Strom misst. Der Zähler misst die sogenannten Kilowattstunden (kWh).

1 kWh ist, wenn man 1kW Leistung in einer Stunde verbraucht.

Mit einer Kilowattstunde kann man z.B. 7 Stunden den Fernseher laufen lassen, (140 Watt) oder 50 Stunden am Computer spielen.

Danach haben wir Gruppen gebildet und jede Gruppe hat ihr eigenes Projekt bekommen.
Bei jedem Workshop haben wir den Verbrauch der Geräte gemessen und dann die Kosten berechnet:

-       Wasserkocher

-       Lampen 1 (Stehleuchten)

-       Lampen 2 (verschiedene Lampen)

-       Spielekonsole und TV-Gerät

-       Tablet

-       Heizlüfter

-       Ladestation Handy

Die Rechnung:                                                                                                             Leistung x Stunden x Tage  = KWh x 0,27 € = Kosten

Danach haben die Gruppen ihre Ergebnisse vorgestellt.

Eine Handyladung kostet dabei ca 0,16 Ct., während der Heizlüfter, der den Hobbyraum wärmt, ca 160 € im Jahr kostet.

Das Highlight des Vormittags war für viele das Energiefahrrad. Wir schafften es alle zusammen nicht, 0,25 l Wasser zum Kochen zu bringen.

Anschließend haben wir noch eine Ausstellung zum Thema Energiesparen besucht.

Es war eine interessante und lehrreiche Veranstaltung zum Thema Energiesparen.

Mädchen-Jungenarbeit

 

Im Rahmen der Mädchenarbeit unternahmen die Mädels einen selbst organisierten Ausflug nach München.  Dort besichtigten sie die Frauenkirche, besuchten den Viktualienmakt und  und bummenlten zum Abschluß mit einem Eis durch die Innenstadt.

 

   

Der erste Wandertag

Unser ereignisreicher Wandertag 

Gleich zu Beginn des Schuljahres haben die Klassen 8p und 9p einen gemeinsamen Ausflug mit Herrn Ott, Herrn Holzmann und Herrn Haderlein unternommen.

Um 8.15 Uhr war der Treffpunkt an unserem Pausenhof. Als alle da waren, hat erstmal Herr Ott ein paar Fotos von uns geschossen. Nachdem wir alle bereit waren, gingen wir los.

Wir liefen bis zum Lidl, und kauften uns dort, ein bisschen was zum Grillen. z.B wie Grillwürstchen, Brot, Getränke und Käse.

Dann liefen wir nach Hegge zur Kiesbank. Dort angekommen war ich ein bisschen erschöpft.

Nach ein paar Minuten ging es auf die Holzsuche. Später dann brannte das Feuer. Bis wir es anbekommen haben, hatte die 9p bereits ein großartiges Feuer gemacht. Die Würstchen, die wir fast alle gegessen haben, haben, uns prima geschmeckt. Einige saßen um das Lagerfeuer und die anderen lagen faul in der Sonne und ließen es sich gut gehen. Wir hatten sehr viel Spaß zusammen.

Die Würstchen haben wir mit einem Stock aufgespießt. Am Ende hat Herr Ott, unser Fotograf, von uns allen ein Klassenfoto gemacht. Wir machten uns auf den Rückweg. Am Lidl wurden wir dann um 12 Uhr entlassen. Es hat mir gut gefallen.

iller1 iller2

Kontakt

logo1b

Büro Praxisklasse
Georg Holzmann
Fon: 0831/56136-31
Fax: 0831/56136-37

E-Mail: info@praxisklasse.de
georg.holzmann@kempten.de

Informationen

Aktuelles

Flyer Download

rollup praxisklasse k

Publish the Menu module to "offcanvas" position. Here you can publish other modules as well.
Learn More.